Motorsport 2018

 Tiefenbach 09.06 - 10.06.2018

 los geht es. Das erste Rennen der Saison. 

Nach der Anreise am Freitagabend, die äußerst komfortabel kurz ist fieberten wir alle dem Start am Samstag entgegen.

Der erste Lauf am Samstag ging leider mit Problemen los, es hatte sich Kondenswasser in den Zündkerzensteckern angesammelt, was aber dank meinem Service und Support Tim Pudding und Flo schnell behoben war. Samstags passten die Zeiten jedoch leider nicht. Die Angst vor der Antriebswelle, die leider immer noch Probleme bereitet war groß und man hört hier dann während des Laufes auf jedes noch so kleinen ungewöhnlichen Ton.

Abgehakt es reichte nur zu Platz 4 von 11 Teilnehmern in der Klasse.

Der Sonntag startet wesentlich besser. Nach dem Training konnte im ersten Wertungslauf ca. 5 Sekunden aufgeholt werden.

Nur leider hat der Fahrer ( in dem Fall ich ) nicht das letzte Tor vor der Pylonen- Gasse in der Ideallinie durchfahren sondern kam auf die Geniale Idee den Umweg weg von der Ideallinie weg zu nehmen, was nicht nur mehr Zeit kostete sondern viel schlimmer 20 Strafsekunden kostete.

Was soll man sagen - hält die Technik versagt der Fahrer :-)

Trotzdem ziehen wir ein positives Feedback - der neue Antrieb mit dem Getriebe haben Potential und den Fahrer bekommen wir auch noch hin.  

 

 

 

 


1